Ausbildung bei der Kunstgießerei Strassacker

Strassacker als Ausbildungsbetrieb

Die Ausbildung junger Mitarbeiter ist die Zukunft eines jeden Unternehmens. Dessen sind wir uns bei Strassacker bewusst. Seit der Firmengründung bildet Strassacker aus und ist deshalb weit über die Kreisgrenzen hinaus als kompetenter Ausbildungsbetrieb bekannt.

Strassacker engagiert sich außerdem in Prüfungs- und Landesprüfungsausschüssen und dem Berufsbildungsausschuss/BIV. Die Gießerei hat maßgeblich daran mitgewirkt, die kunsthandwerklichen Berufe als Ausbildungsberufe in der Handwerksordnung zu erhalten.

Strassacker bildet in folgenden Berufen aus:

  • Metall- und Glockengießer/in - Fachrichtung Kunstguss (ehemals Kunstformer/-gießer)
  • Metallbildner/in – Fachrichtung Ziseliertechnik (ehemals Ziseleur)
  • Industriekaufmann/-frau

Ausbildung bei Strassacker
Sie haben Fragen zu den Ausbildungsberufen bei Strassacker? Wir beantworten sie gern.

Gabriela Wittka
Personalreferentin

07162 16-217

E-Mail-Kontakt

Berufsbild Metallbildner/in: Fachrichtung Ziseliertechnik

Die Ausbildung zum Metallbildner dauert drei Jahre und wird mit einer staatlich anerkannten Prüfung abgeschlossen. Voraussetzung ist der Hauptschul- oder Realschulabschluss. Strassacker bietet Ausbildungsplätze mit der Fachrichtung Ziseliertechnik an.

Typische Aufgaben sind unter anderem:

  • Veredeln von Metalloberflächen
  • Formgebung und Gestaltung von Feinblechen und figürlichen Darstellungen
  • Modellerstellung für technisch hochentwickelte und traditionelle Gussverfahren
  • Herstellung von individuell gefertigtem Handwerkszeug für die eigenen beruflichen Tätigkeiten wie Ziselierhämmer, Punzen oder Meißel

Bei Strassacker besteht nach entsprechender beruflicher Praxis die Chance zur Weiterbildung zum Handwerksmeister, Industriemeister oder Techniker. Bei Fachhochschul- oder Hochschulreife gibt es die Möglichkeit, ein Ingenieursdiplom an einer Fachhochschule oder Technischen Hochschule zu erwerben.

Berufsbild Metall- und Glockengießer/in: Fachrichtung Kunst- und Glockengusstechnik

Die Ausbildung zum Metall- und Glockengießer mit der Fachrichtung Kunst- und Glockengusstechnik dauert drei Jahre und wird mit einer staatlich anerkannten Prüfung abgeschlossen. Neben einem Hauptschulabschluss sollten die Bewerber Freude am Umgang mit Formstoffen sowie festen und flüssigen Metallen und an der Bearbeitung von Holz und Kunststoffen mitbringen.

Nach der Ausbildung gibt es verschiedene Weiterbildungsoptionen. Hierzu gehört die Meisterprüfung, die Techniker-Weiterbildung oder auch ein Studium in einem gestaltenden Fach.

Berufsbild Industriekaufmann/-frau

Diese kaufmännische Ausbildung dauert drei Jahre und wird mit einer staatlich anerkannten Prüfung abgeschlossen. Vorraussetzung ist ein erfolgreicher Schulabschluss und gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch.

Typische Aufgaben sind unter anderem:

  • Kundenberatung
  • Kostenrechnung, Kalkulation, Finanzbuchhaltung, Rechnungs- und Mahnwesen
  • Vertrieb und Marketing

Während der Ausbildung lernt der/die angehende Industriekaufmann/-frau die vielfältigen Aufgaben innerhalb eines dynamischen, international ausgerichteten Unternehmens kennen. Je nach Ausbildungsabteilung lernt er unsere Kunden kennen, verbucht Rechnungen, pflegt unser EDV-System oder wirkt an einer neuen Marketing-Strategie mit.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung gibt es unterschiedliche Wege der Weiterbildung. Hierzu zählen z.B. die aufbauende Ausbildung zum/zur Industriefachwirt/in, zum/zur Bilanzbuchhalter/in oder zum/zur staatlich geprüften Betriebswirt/in.

Aktuelle Stellenangebote bei Strassacker

Neugierig geworden? Entdecken Sie hier Ihre Möglichkeiten!

Stellenangebote
Strassacker Stellenangebote